EINFÜHRUNGSSEMINARE 2016, Modul I

"Wir wünschen uns ein Adoptivkind aus Russland oder der Ukraine"

Inhalt

Das Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit sich intensiv mit dem Wunsch ein Kind aus einem anderen Kulturkreis aufzunehmen, auseinander zu setzen. Sie werden zum einen mit sachlichen und aktuellen Informationen über Verfahrensabläufe versorgt, aber auch mit der Problematik einer Adoption in diesen Ländern konfrontiert.

1. Vorstellung des Vereins und der Adoptionsanlaufstelle

  • Leitung / Struktur / Aufsicht
  • unsere Rolle im Adoptionsprozess gegenüber dem Klienten / Kanton / Bund / Herkunftsland
  • Arbeits-Prinzipien. Berufskodex des Schweizerischen Berufsverbands Soziale Arbeit
  • Erfahrungen
  • Elterncommunity

2. Adoption

  • Motivation
  • Adoption ist eine Kinderschutzmassnahme
  • Wunschkind versus Realität. Ein Prozess der Auseinandersetzung.

3. Antrag auf Eignungsbescheinigung in Hinsicht auf Internationale Adoption

  • Anforderungen an Adoptionsbewerber
  • Verfahrensschritte
  • Formelles /Admin

4. Adoption Bewerbungsverfahren im Herkunftsland

  • Historische und politische Hintergründe
  • Was bedeutet "Russland ist kein Haager-Abkommen Land" für Adoptionsbewerber aus der Schweiz?
  • Formelles / Admin / involvierte Stellen
  • Anforderungen an AB
  • Rechte und Pflichte der AB
  • Obligatorische postadoptive Betreuung

5. Zur Adoption freigegebene Kinder

  • Subsidiaritätsprinzip. Wie kommt ein Kind auf eine internationale Datenbank
  • Familien-/ Gesundheitsanamnese (soziale Herkunft, Status, Gesundheitszustand)
  • Alter. Baby/ Kleinkind/ Vor- und Schulalter. Pro und Kontra

6. Aufwand in der CH und im Herkunftsland.

  • Zeitlich
  • Finanziell

Am Schluss der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit persönliche Fragen zu stellen oder Termine für die persönliche Beratung zu vereinbaren.

Dauer: 13 - 19 Uhr

Kosten

CHF 450.- pro Ehepaar / 350.- Alleinadoptierende
Allfällige Dolmetscherkosten F/I werden geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer und separat in Rechnung gestellt.
Andere Sprachen auf Anfrage.

 

Termine 2016

für die Deutschschweiz

Tag

Datum

Tag

Datum

Dienstag

02.02.2016

Dienstag

05.07.2016

Dienstag

01.03.2016

Dienstag

02.08.2016
(fällt aus)

Dienstag

05.04.2016 

Dienstag

06.09.2016

Dienstag

03.05.2016

Dienstag

04.10.2016

Dienstag

07.06.2016

Dienstag

01.11.2016

Anmeldeformular herunterladen

 


pour la Suisse romande

Jour

Date

Jour

      Date 

Jeudi

11.02.2016

Jeudi

07.07.2016 

Jeudi

17.03.2016

Jeudi

08.09.2016

Jeudi

12.05.2016

Jeudi

03.11.2016

Télécharger le formulaire d'inscription

per la Svizzera italiana

Giorno

Data

Giovedì

03.03.2016

Giovedì

16.06.2016

Giovedì

01.09.2016

modulo di registrazione

 


Das Seminar soll eine Hilfe sein

  • für die Sensibilisierung beim Thema Adoption
  • bei der Entscheidungsfindung Adoption „JA" oder „NEIN“ und Entscheidungsprüfung Adoption in Russland oder in der Ukraine
  • beim Verlauf des Adoptionsverfahrens (administrativ und emotional) in diesen Ländern.
  • bei der Vorbereitung auf die Aufnahme eines Kindes.

Unsere Ziele

  • So viel Informationen zum Thema zu vermitteln, dass die Ehepaare auch in der Lage sind selbständig ins Adoptionsverfahren in diesen Ländern einzusteigen.
  • Präsentation der Stelle: Arbeitsprinzipien, Rolle, Aufgaben, Ziele, Dienstleistungen
  • Personalisierung des Kontakts: Stelle - Adoptionswillige, als Voraussetzung für die eventuelle Zusammenarbeit.
  • Den Teilnehmern zu ermöglichen, Kontakte unter einander zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Zielgruppe

Ehepaare und Alleinadoptierende, die sich überlegen oder sich schon entschieden haben, ein Kind (oder Geschwister) aus einem anderen Kulturkreis zu adoptieren. Mitglieder von Behörden und Fachleute sind ebenfalls willkommen.

Anmeldung / Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Post oder per Fax mit Anmeldeformular. Die Anmeldung ist verbindlich. Treten Sie weniger als 7 Arbeitstage vor dem vorgesehenen Anlasstermin von der Anmeldung zurück, haben Sie an die entstandenen Unkosten einen Beitrag von Fr. 100.- zu leisten.
  • Die Einladung zum Anlass erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs.
  • Der Anlass wird bei min. vier und max. acht Teilnehmern durchgeführt. Bei zu wenig Anmeldungen oder Überschreitung der Teilnehmerzahl erfolgt eine Einladung zum nächstmöglichen Termin. Bitte bei der Anmeldung auch Ihre Alternativdaten vermerken.

FAWUR Zentrum Ruslan
Dorfmärit 14
CH-3065 Bolligen bei Bern


info@zentrum-ruslan.ch
www.zentrum-ruslan.ch